22. September 2022
An der Nordküste Madeiras

Wanderung von Canical /Tunnel über den Boca do Risco nach Porto da Cruz

Mit dem zweiten Bus sind wir bis Canical/Tunnel gefahren. Das liegt eigentlich schon auf der Seite von Machico aber irgendwie scheint Canical hier die Hauptgemeinde zu sein.
Zunächst ging es entlang einer Levada, der Levada Canical. Feine Sache, immer auf ebenem Weg entlang der Wasserleitung. Schöne Ausblicke und interessante Vegetation.
Nach zwei Kilometern wich der Weg dann von der Levada ab und es ging bergauf. Ein gut zu gehender Weg bis zum Boca do Risco mit atemberaubendem Ausblick von circa 300m Höhe auf die Nordküste von Madeira und den Atlantik.
Von da an wurde der Weg richtig interessant. Rechter Hand ging es steil bergab und linker Hand steil bergauf. Jeweils ein paar hundert Meter. Nichts für Leute mit Höhenangst.

Bis zum Meer ging es noch ein Stück runter.


Das letzte Viertel des Weges bis Porto da Cruz war dann wieder gemäßigt, nicht so dicht am Abgrund und zwischen Wald, Gärten und später durch besiedeltes Gebiet.
Allerdings war es inzwischen heiß geworden, was das Laufen nicht angenehm machte. Kurz vor bzw. mit Hitzeklatsch kamen wir dann im Restaurant an und konnten uns erholen. Mit einem Taxi sind wir von dort zurück zur Marina gefahren.